· 

Mit #Hashtags mehr Menschen erreichen

Durch die mit Raute (#) markierten Wörter oder Aussagen werden die Beiträge für andere, die auch an diesem Thema interessiert sind, auffindbar. Sie können all Ihre Beiträge über alle Netzwerke verschlagworten. Dadurch positionieren Sie sich mit dem Thema bzw. Keyword. Hashtags können die Reichweite maßgeblich erhöhen. 

 

Vor allem auf Instagram und Twitter sind Hashtags sehr beliebt. In allererster Linie sollten Sie darauf achten, dass Ihre verwendeten Tags für den abgebildeten Content passend sind.  Die Suche nach relevanten Hashtags ermöglicht es den Usern, sich untereinander auf Basis gemeinsamer Interessen zu finden und auszutauschen. 

 

 

Hashtags können unter anderem für folgende Einsatzmöglichkeiten genutzt werden:

  • Kategorisierung
  • Positionierung
  • Themenfilter

 

Mit dem richtigen Hashtag als Markenzeichen können Sie Ihr Image formen und den Leuten mit nur einem Schlagwort nahe bringen. Achten Sie dabei jedoch auf die Zeichenlänge! Hashtags sollen nicht nur leicht auffindbar, sondern auch anwendbar sein. Ein Länge von mehr als 20 Zeichen ist dabei eher hinderlich.

 

Die ideale Menge an Hashtags liegt auf Instagram bei 7 bis 11 pro Beitrag. Bei Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest sind 2-3 Hashtags empfohlen.

 

TIPP: BELIEBTE HASHTAGS BRINGEN ABWECHSLUNG IN IHRE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

  • #Mondaymotivation: motivierender Start in die Arbeitswoche; Zitat, Spruch
  • #Transformationtuesday: dienstags, dreht sich um Veränderungen im weitesten Sinne
  • #WednesdayWisdom: Weisheiten, Tipps am Mittwoch
  • #tbt, #throwbackthursday: Rückblicke am Donnerstag
  • #Fridayreads: Buch- & Link-Empfehlungen am Freitag
  • #onmydesk: Aktuelle Projekte/Aufgaben
  • #neuheit: Neuheiten präsentieren
  • #testbericht: Produkte anwenden & bewerten

Die verschlagworteten Beiträge können auch als Fixpunkte im Redaktionsplan eingeplant werden.

Z.B. jeden 1. Donnerstag im Monat #tbt oder jeden Freitag #fridayreads


Tipps um eine höhere Sichtbarkeit mit Hashtags zu erreichen:

  • Verwende nicht jedes Mal die gleiche Sammlung an Hashtags. Das erinnert Instagram an Bots und reduziert die Sichtbarkeit deiner Postings.
  • Speichere dir verschiedene Hastag-Sets (ideal: 7-10 Hashtags) auf deinem Smartphone und kopiere sie dann abwechselnd in deine Instagram Postings.
  • Gib das Raute-Symbol und dein Keyword ein und nutze die Vorschläge von Instagram an.
  • Folge Hashtags, die zu deinen Keywords passen und recherchiere in vergleichbaren Postings nach guten Hashtags.

EXTRATIPP: Entdecke neue Hashtags auf  www.top-hashtags.com und www.best-hashtags.com 

 

Auf diesen Seiten findest du eine umfangreiche Hashtag-Sammlungen mit Angabe der Zahl der Beiträge sowie verwandte Hashtags, die zu deiner Suche passen.

Kontakt

Am besten erreichen Sie mich  per Kontaktformular oder Mail.

 

Ihre Anfrage wird direkt an meine Emailadresse ck@durchstarten-im-web.at weitergeleitet.

Sobald Sie mein Kontaktformular ausgefüllt haben, melde ich mich innerhalb eines Werktages bei Ihnen!


Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören
!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Dipl. Social Media Managerin

Marketing-Allrounderin in Print & Web

Photoshop Wizard | SEO-Expertin


KONTAKT

DI Cornelia Kröll

Werbeagentur für Onlinemarketing

im Raum Wien, Gänserndorf & Bruck/Leitha

 

Email: ck@durchstarten-im-web.at

Termin: nach Vereinbarung


Praxishandbuch 

Durchstarten im Web: 
Onlinemarketing-Bascis für KMU,  Vereine & GründerInnen 


Praxishandbuch

Lokal werben im Internet:

Gezielt Kunden in der Umgebung Ihres KMU erreichen